Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen

Die Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen ist eine vom Land Niedersachsen anerkannte Auffangstation für Wildtiere. Hier finden verletzte und verwaiste einheimische Wildtiere liebevolle medizinische Versorgung und eine artgerechte Bleibe für die Zeit der Genesung. Die Wildtierstation kann fast alle einheimischen Tierarten unterbringen. Oberstes Ziel ist die Auswilderung der rehabilitierten Tiere. In der Station werden jährlich ca. 2000 Tiere aufgenommen und versorgt.

In der täglichen Praxis nimmt die Auffangstation den Großteil der Arbeit ein. Dies bedeutet, dass verletzt oder verwaist aufgefundene Wildtiere in der Station aufgenommen, tierärztlich versorgt und gepflegt werden.  Eine wichtige Säule bei der Finanzierung der kostenintensiven Arbeit der Wildtierstation sind Spenden, der unterschiedlichsten Art. Diese reichen von Geldspenden, Mitgliedschaft, Sachspenden bis zu Tierpatenschaften.

Gemeinsam mit Dr. Florian Brandes, dem Stationsleiter, Fachtierarzt für Wildtiere und Artenschutz haben wir überlegt, wie wir die tolle und aufopferungsvolle Arbeit der Station wirkungsvoll unterstützen können. Und weil für zahlreiche Wildtiere Futterinsekten benötigen werden, ist es für uns eine Herzenssache die Wildtier- und Artenstation speziell mit der Spende von Futterinsekten zu unterstützen.  Und das nicht nur einmalig, denn damit wäre nur kurzfristig geholfen. 

MEGAZOO spendet der Wildtierstation regelmäßig jeden Monat Futterinsekten. Die 1.Futterspende konnte im Oktober 2019 übergeben werden. 

Wir freuen uns helfen zu können.

MEGAZOO spendet Futterinsekten für die Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen

 

Für MEGAZOO ist es eine Herzenssache die Wildtier- und Artenschutzstation mit Futterinsekten zu versorgen. Und das nicht nur einmalig, sondern regelmäßig! Zur ersten Übergabe fuhr der Stationsleiter der Wildtier- und Artenschutzstation Dr. Florian Brandes persönlich  in den Megazoo Hannover.

Weitere Informationen über die Arbeit der Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen finden Sie HIER