Unsere Teichfische

Wassergärten für Ihr Wohlbefinden. Gibt es schöneres als einen beruhigenden Teich im Garten, der Ihnen mit zahmen Fischen den Tag versüßt? Erholung pur – und das zu Hause. Eine kleine Sitzgelegenheit an Ihrem Teich und sie merken schnell wie das Tagesgeschehen von einer Entspannung abgelöst wird. Hier wird man schnell eins mit der Natur.

Unsere Teichfische


Der Koi ist eine Zuchtform des Karpfens. Ein Koi kann bei artgerechter Haltung eine Länge von bis zu 90 cm erreichen. Er braucht eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Viele Vitamine und Mineralstoffe sorgen dafür, dass der Koi bis zu 60 Jahre alt werden kann. Das Wasser sollte keimfrei und warm sein. Die Wasserwerte sollten regelmäßig kontrolliert werden.

Zu den bekanntesten Zuchtformen gehören der Sanke (rote und schwarze Flecken auf weißer Grundfarbe), der Kohaku (weiße Grundfarbe und rote Flecken) und der Tancho (weiße Grundfarbe und ein runder, roter Fleck auf dem Kopf). 

Herkunft: Japan
Größe: bis ca. 90 cm

Unsere Tiere sind Spitzenkoi namhafter Japanischer Züchter Aoki , Sakazume, Yagenji, Oofuchi und Izumiya !

BEITRAG LESEN

 


Herkunft: urspr. China (Zuchtform)
Größe: bis ca. 35 cm
Futter: tierische und pflanzliche Kost
Haltung: Gruppenhaltung ab 5 Tieren

Wasserwerte:
bis 21°C
pH 6,5-8,5
GH 5-30


Herkunft: urspr. China (Zuchtform)
Größe: bis ca. 35 cm
Futter: tierische und pflanzliche Kost
Haltung: Gruppenhaltung ab 5 Tieren

Wasserwerte:
bis 21°C
pH 6,5-8,5
GH 5-30


Herkunft: urspr. China (Zuchtform)
Größe: bis ca. 35 cm
Futter: tierische und pflanzliche Kost
Haltung: Gruppenhaltung ab 5 Tieren

Wasserwerte:
bis 21°C
pH 6,5-8,5
GH 5-30


Herkunft: urspr. China (Zuchtform)
Größe: bis ca. 35 cm
Futter: tierische und pflanzliche Kost
Haltung: Gruppenhaltung ab 5 Tieren

Wasserwerte:
bis 21°C
pH 6,5-8,5
GH 5-30


Herkunft: Europa, ruhige oder langsam fließende Gewässer
Größe: bis ca. 8 cm
Futter: Algen, Aas, Futerreste
Haltung: Gruppenhaltung , Biotopfisch

Wasserwerte:
bis 23°C
pH 5,0-8,0
GH > 3


Herkunft: Europ, Küsten- und Binnengewässer
Größe: bis ca. 7 cm
Futter: Insekten, Würmer
Haltung: friedlicher Schwamfisch, dichte Bepflanzung, sauerstoffreiches Wasser

Wasserwerte:
bis 20°C


Herkunft: Europa in Teichen und Unterläufen von Flüssen
Größe: ca. 12 cm
Futter: Mückenlarven, Zooplankton,Algen, Trockenfutter
Haltung: Schwarmfisch ab 6 Tieren

Wasserwerte:
bis 20°C
pH 7,0-7,8
GH 12-18


Herkunft: Mittel-Südsibirien, Europa
Größe: ca. 15 cm
Futter: Insekten, Kleinkrebse, Würmer
Haltung: Schwarmfisch ab 6 Tieren

Wasserwerte:
bis 20°C


Herkunft: Nordamerika, (DZ)
Größe: bis ca. 8 cm
Futter: Algen, Aas, Futerreste
Haltung: Gruppenhaltung

Wasserwerte:
bis 20°C
pH 7,0-7,5


Herkunft: Noramerika, stehende und langsam fließende Gewässer
Größe: bis ca.15 cm
Futter: Kleintiere, Laich, Jungfische
Haltung: Revierbildung zur Laichzeit

Wasserwerte:
bis 22°C


Herkunft: Europa, (Zuchtform)
Größe: bis ca.30 cm
Futter: Inekten, Schnecken, Muscheln
Haltung: Gruppenhaltung ab 6 Tieren, ausreichend Schwimmraum

Wasserwerte:
bis 20°C


Graskarpfen sind sehr gute Algenfressser.

Herkunft: Asien, Europa, Seen und große Flüsse
Größe: bis ca.50 cm
Futter: pflanzliche Kost, Algen
Haltung: Gruppenhaltung, ausreichend Schwimmraum

Wasserwerte:
bis 26°C


Herkunft: Mitteleuropa in Flüssen
Größe: bis 45 cm
Haltung: Gruppenfisch

Algenfresser!


Der Sterlet ist eine Fischart aus der Familie der Störe

Herkunft: Asien, Europa, Europäische Aquakultur
Größe: bis ca.80 cm
Futter: Insektenlarven, Schnecken
Haltung: friedliche Fische, benötigen viel Schwimmraum

Wasserwerte:
bis 18°C
pH 7,0-8,0
GH 15-20


Herkunft: Mitteleuropa in stehenden sauberen Gewässern,
im Schlammboden

Größe: bis 20 cm

Haltung: Bodengrund, verankert sich mit ihrem Fuß im weichen oder sandigen Boden

Wasserfiltrierer !


Herkunft: Europa in stehenden Gewässern, oft auch in trüben,
veralgten schlammigen Teichen und Weihern,
in Moortümpeln und Sümpfen
Größe: 5 cm
Haltung: sehr einfach

Algenfresser!


Herkunft: Mitteleuropa
Größe: bis 5 cm
Haltung: sehr einfach

Die Posthornschnecke ist ein Allesfresser. Die Schnecke ernährt sich von Algen,
abgestorbenen Pflanzenteilen und Aas. 

Algenfresser!