Pro Biotope e.V.

Der Verein Pro Biotope e.V. setzt sich für den Erhalt und Schutz von Lebensräumen gefährdeter Tier- und Pflanzenarten ein. Wir engagieren uns insbesondere auf regionaler Ebene und unterstützen vergessene Biotope und deren Lebewesen bei ihrem Kampf ums Überleben.

Wie allgemein bekannt ist, sind viele Biotoptypen selten geworden. Mit diesen Lebensräumen sind auch die dazugehörigen Lebensgemeinschaften mit deren Lebewesen verschwunden. Biotopschutz ist somit Element des Ökosystemschutzes und in vielen Fällen indirekt auch ein Element des Artenschutzes.

Mit diesem Hintergrund wurde der Verein Pro Biotope am01.09.2009 gegründet mit dem Ziel des Schutzes, des Erhalts und der Schaffung von Lebensräumen für die bedrohte Flora und Fauna.

Pro Biotope e.V. ist ein Team aus Freunden der Natur, die gerne unter Anleitung von Experten Hand anlegen. Menschen, die unsere heimische Natur schützen möchten.
 
Bei ihren Einsätzen sind oft ihre Kinder dabei, damit auch sie ein Gefühl für unsere einheimische Flora und Fauna bekommen. Der Verein möchten die Jugend dazu bringen, sich mit Naturschutz vor der eigenen Haustür zu beschäftigen. Hierbei werden auch für die Wissenschaft Daten gesammelt (z.B.welche Fischarten oder Amphibien leben im Gewässer). Das macht den Kindern besonders viel Spaß und hilft den Behörden und Naturschutzorganisationen bei der Feldarbeit.
 
Pro Biotope e.V. leistet mit geringstem Verwaltungsaufwand vor Ort Dienste an der Natur. Pro Biotope engagiert sich für Projekte, die ohne tatkräftige Unterstützung meist in den Aktenschränken verstauben würden.

Zu Ihren Projekten gehören:
Naturschutzgebiet Pätzer Kiesgrube
Bitterlingsteich in Jüttchensdorf
Projekt Lilagoldfalter
Unkenteich bei Seefeld

Weitere Informationen finden Sie HIER